Identity & Access Governancefür Geschäftspartner

Zusammenarbeit unter Geschäftspartnern 

– Sicherheit und Governance einhalten

In der Zusammenarbeit mit Geschäftspartnern benötigen die Identitäten des Partners Zugriff auf geteilte Dienste. Möglichkeiten in Cloud-Diensten mit hohem Anwenderfreundlichkeit nehmen rasch zu. Für viele Unternehmen stellt diese Geschwindigkeit eine aktuelle Herausforderung zur Einhaltung der Sicherheit und Compliance dar. 

Identity und Access Management für Partneridentitäten

Durch enge Zusammenarbeit mit Businesspartnern entsteht in allen Branchen ein unschätzbarer Geschäftsnutzen. Durch die Auslagerung von Aktivitäten an einen Partner wird die Wertschöpfung erhöht. In der digitalisierten und vernetzen Welt bedeutet dies, dass Daten und Anwendungen von Mitarbeitern beider Geschäftspartner gemeinsam bearbeitet werden. Die Mitarbeitenden sind gegenseitig in die Geschäftsprozesse aktiv eingebunden. Vorausgesetzt sind sichere digitale Identitäten und funktionierende Instrumente der Governance. 

  • Ermöglichen Sie den Mitarbeitern eine unkomplizierte Kollaboration 
  • Lagern Sie die Verwaltung von den Identitäten an das Partnerunternehmen aus 
  • Behalten Sie die Kontrolle über die Zugriffsberechtigungen 

Unzählige Cloud-Dienste fördern die die Zusammenarbeit, die Kommunikation und den Datenaustausch über die Unternehmensgrenzen hinweg. Die wichtige Verantwortung für die Sicherheit und der Datenschutz darf dabei nicht in Vergessenheit geraten. 

  • Integrieren Sie Cloud-Applikationen und Partneridentitäten in ihr IAG-System 
  • Kontrollieren Sie Föderationen mit Identity Providern und Service Providern 
  • Überprüfen Sie die Zugriffe von Partneridentitäten (z.B. Azure Guest Accounts) 

Fachberichte von den IPG Experten

Für jedes Vorhaben den richtigen Hersteller

Mit unseren Technologiepartnern liefern wir erstklassige Produkte und Lösungen zur bestmöglichen Erfüllung Ihrer Anforderungen. Einführung erfolgt hierbei in überschaubaren Projektschritten, welche weder die Organisation noch die Anwender überfordert.

Treten Sie mit uns in Kontakt!

* Pflichtfelder
DSGVO
Wenn Sie die im Kontaktformular eingegebenen Daten durch Klick auf den nachfolgenden Button übersenden, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Ihre Angaben für die Beantwortung Ihrer Anfrage bzw. Kontaktaufnahme verwenden. Eine Weitergabe an Dritte findet grundsätzlich nicht statt, es sei denn geltende Datenschutzvorschriften rechtfertigen eine Übertragung oder wir dazu gesetzlich verpflichtet sind. Sie können Ihre erteilte Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Im Falle des Widerrufs werden Ihre Daten umgehend gelöscht. Ihre Daten werden ansonsten gelöscht, wenn wir Ihre Anfrage bearbeitet haben oder der Zweck der Speicherung entfallen ist. Sie können sich jederzeit über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten informieren. Weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie auch in der Datenschutzerklärung dieser Webseite.

Wir beraten Sie gerne!

Sie haben Fragen rund um das Thema IAM. Unsere Experten beraten Sie gerne. 
 

Ihr Kontakt zu IPGCH: +41 522450474 / DE: +49 3030807135 / AT: +43 171728464

info@ipg-group.com